Jul (fällt größtenteils aus)

Wegen dem Wasser auf dem Gelände wird die Veranstaltung nur sehr begrenzt stattfinden.

Jul (fällt größtenteils aus)

Das JUL-FEUER in Gannahall FÄLLT INS WASSER

… und das ist leider nicht nur sprichwörtlich, sondern wortwörtlich gemeint!

Gannahall scheint schon seit Wochen aus einer einzigen großen Pfütze zu bestehen. Der untere Teil des Geländes, auf dem sich auch unsere große Feuerstelle befindet, steht komplett unter Wasser, wie Ihr auf dem Foto von der Baustelle Grubenhaus sehen könnt und auch der höher gelegene Bereich ist komplett aufgeweicht und der Boden kann das Wasser nicht mehr aufnehmen (siehe die anderen Bilder). Zudem sind die für den Feuerstoß vorgesehenen Holzvorräte klatschnass.

Da ein Ende der Regenfälle nicht absehbar ist und wir davon ausgehen müssen, dass sich der Zustand des Geländes bis zum Freitag noch weiter verschlimmert, müssen wir schweren Herzens zur Kenntnis nehmen, dass weder das von uns geplante Programm unter diesen Umständen durchführbar ist, noch eine auch nur ansatzweise gemütliche Atmosphäre für unsere Gäste geschaffen werden kann.

Zu guter Letzt zwingt uns auch die gesteigerte Unfallgefahr auf dem schlecht bis gar nicht beleuchteten Gelände dazu, unser Jul-Feuer in der gewohnten Größenordnung abzusagen!

Wir bedauern diesen Umstand zutiefst und es tut uns sehr leid für all Jene, die sich auf dieses Event gefreut und einen Besuch geplant haben!

Wir werden allerdings versuchen, für unsere langjährigen Unterstützer und Gannahall-Freunde, sowie deren Familien ein Plätzchen zu finden, auf dem wir trockenen Fußes und in etwas kleinerer Runde den Beginn der „geweihten Nächte“ – die heilige Zeit der Altvorderen – feiern können.

Um die Enttäuschung für alle anderen ein wenig zu mildern, versprechen wir hiermit hoch und heilig, bis zum nächsten großen Feuer am 23.03.2024, zum Winteraustreiben, zumindest für den Festplatz eine Lösung gegen das Wasser, sowohl von oben, als auch von unten, gefunden zu haben und Euch als Entschädigung mit einem noch schöneren Programm als dem jetzt geplanten zu überraschen!

Bis dahin wünscht der Semnonenbund e.V. allen eine gute Zeit, sowie eine trotz allem schöne Sonnenwendfeier und besinnliche Raunächte … und kommt gut ins neue Jahr!
WIR SEHEN UNS spätestens im März ZUM WINTERAUSTREIBEN!!!

Euer Gannahall-Team

Das Winterfeuer in Gannahall

Zum Jahresausklang wird im historisch Dorf Gannahall noch einmal das Feuer und der Grill angefacht und heißer Jul Met ausgeschenkt.

Dieses Jahr werden wir die Tore an einem Freitag (22. Dezember) öffnen, da wir am 16. & 17. Dezember bei der Hofweihnacht im Zentrum von Nauens Altstadt mit Grill und Vereinsstand vertreten sein werden. Wir freuen uns auch da auf Ihren Besuch.

Programm

  • ACHTUNG! Die meisten Teile des Programms fallen wegen dem anhaltenden Regen und der damit verbunden Überflutung ins Wasser!

Impressionen

  • Zutritt: Öffentlich
  • Besonderheiten: ohne Übernachtung, Taverne geöffnet, mit Ritual, mit Lagerfeuer

Die Veranstaltung ist beendet.

Schlagwörter:,

Datum

22 Dez 2023
Abgelaufen

Uhrzeit

17:00 - 21:00

Labels

Jahresfest

Ort

Gannahall Feuerstelle
Gannahall Feuerstelle
Ludwig-Jahn-Str. 22g

Die Feuerstelle von Gannahall liegt im hinteren Bereich hinter dem Kampfplatz.

Veranstaltungs-Kategorien

Organisiert von

Semnonenbund e.V.
Telefon
0163 4017982
E-Mail
kontakt@semnonenbund.de
Webseite
Vereinsinfo

Wetter

leicht bewölkt
leicht bewölkt
19 °C
Wind: 9 KPH
Luftfeuchtigkeit: 64 %
Fühlt sich an wie: 19 °C
QR Code
  • Zutritt: Öffentlich
  • Besonderheiten: ohne Übernachtung, Taverne geöffnet, mit Ritual, mit Lagerfeuer
Nach oben