Unterstützen sie das Projekt GANNAHALL

Im Andenken an unseren Unterstützer und Ratgeber, den Arzt, Regionalpolitiker und Historiker Dr. Manfred Kluger (1940 – 2009) aus Dallgow.

Einer der Ersten Unterstützer, die an unser Projekt „Historisches Dorf GANNAHALL“ und dessen Potential geglaubt haben.

Hinsichtlich seiner Forschungen und der daraus gewonnenen Erkenntnisse zur regionalen Vor- und Frühgeschichte war er seiner Zeit voraus.
Wir verdanken ihm viel.
Seine Hilfe war nicht nur wissenschaftlicher, sondern auch emotionaler Natur…er ermunterte uns zu diesem Projekt und weitsichtig wie er war, bereitete er uns gleichermaßen ermutigend auf die Probleme vor, die da kommen sollten.

Auch ihm sind diese Seiten gewidmet.

Was wird gebraucht

Hier wird eine Liste veröffentlicht mit welchen Sachspenden man das Projekt Gannahall Unterstützen könnte.

Finanzielle Unterstützung ist ebenso sehr willkommen. Hier bieten wir eine Möglichkeit via PayPal.

Spenden

Unsere Unterstützer

Unser derzeit wichtigster Unterstützer, der Landkreis Havelland, dessen engagierte Mitarbeiter nach den Rückschlägen der letzten Jahre maßgeblich zur Rettung unseres Projektes beigetragen haben.

Wir bedanken uns für die langjährige Zusammenarbeit!

Herr Johlige ist Fachanwalt für Arbeits- und Verwaltungsrecht und Kandidat für die Bürgermeisterwahl der Stadt Nauen.
Er vertritt unseren Verein mittlerweile seit über einem Jahr und wir sind mit seiner Arbeit sehr zufrieden!

Der Mittelbrandenburgischen Sparkasse verdanken wir die Spende eines höheren Geldbetrages zur Anschaffung der Reetdacheindeckung für Langhaus 1.

Nicht nur ein finanzieller Unterstützer…hier war über viele Jahre hinweg das kreative Basislager des Semnonenbund e.V.
Von hier aus wurden Veranstaltungen geplant, Flyer und Plakate erstellt und so weiter und so fort… 😉

Eines der dienstältesten Museumsdörfer Ostdeutschlands, dessen Mitarbeiter gute Freunde und tatkräftige Unterstützer des Projektes ‚Gannahall‘ sind. Ein anderes Zeitfenster deutscher Geschichte, das Frühmittelalter.
Ein „Must Do“ beim Besuch in Mecklenburg-Vorpommern!

Vereinstreffpunkt für Versammlungen während des Winters und Spender leckerer Backwaren für Veranstaltungen.

Unser digitaler Hausmeister 😉

‚Pokin Pirate Tattoo‘, ein talentierter junger Künstler des ‚Traditional Tattooing‘ oder ‚Dotwork‘, dem Tätowierstil unserer Vorfahren.
Stifter des ‚Alls Wari Dags‘-Preises für den Zweitplatzierten des Wettbewerbs „1 vs. 1“

Paganland ist ein persisches Folkmusik-Projekt, dessen Mitglieder in der Hauptsache aus dem Iran stammen.
Das Projekt hat sich der Recherche, Rekonstruktion und Wiedergabe nativer und archaischer Klänge heidnischer Kulturen Eurasiens verschrieben und unterstützt den Semnonenbund bei Veranstaltungen mit historischem Anspruch.
Absolut empfehlenswert!

Seit 2010 der Sponsor des Hauptpreises für die AWD-Zweikämpfe…das Damastschwert!
Schmied Karl ist zudem langjähriges Semnonenbund-Mitglied und führt diverse Schauschmiedeprogramme auf unseren Veranstaltungen durch.
Eine eigene Netzpräsenz ist noch in Arbeit. Sollten Sie bezüglich eines Auftrages Kontakt aufnehmen wollen, erreichen Sie ihn unter:
germanenschmiede@gmx.de

Langjähriger musikalischer Unterstützer unserer Veranstaltungen ist Schlagzeuger & Perkussionist Ulf Hoffmann, der mit XSTATIC HANDCRAFT nun ein Projekt archaischer Klangwelten am Start hat…kurzum: Ecstatic – Dance – Ritual
Kontakt und Buchungen über: https://www.facebook.com/Xstatic.handcraft/