Sachspenden – Liste2018-10-18T17:38:12+00:00

Sachspenden

 

Neben finanziellen Zuwendungen und tatkräftiger Unterstützung während der Bauarbeiten, freuen wir uns natürlich auch über Sachspenden.
Es gibt so einiges das dringend benötigt wird, für uns zurzeit aber leider nicht, bzw. nicht in ausreichender Menge finanzierbar ist.
Gebraucht und gern genommen werden neben Werkzeug und Maschinen auch Baumaterial, Pflanzen und Saatgut, sowie unter „Sonstige“ aufgeführte Sachgüter.
Zum Beispiel ist die vollständige Umzäunung unseres Geländes lange überfällig, nicht zuletzt weil es sich noch für einige Jahre um eine Baustelle mit vielfältigen Unfallgefahren handelt.
Ein derart großes Gelände zu sichern ist eine immense Herausforderung, dementsprechend suchen wir händeringend Zaunpfähle, Maschendraht- bzw. Wildzaun, Spanndraht und dergleichen.

Was wird gebraucht?

Werkzeuge und Maschinen (Bitte nur voll funktionsfähig!)

  • Alle Arten von Holzsägen, manuell, elektrisch oder benzinbetrieben (Kettensäge klein & groß)
  • Spaltäxte und -Keile
  • Linkes und rechtes Seitenbeil (auch lose Blätter)
  • Leistungsstarke Akku-Schrauber
  • Schmiedewerkzeug
  • Rasenmähertraktor
  • Freischneider (Motorsense)
  • Trennschleifer (Winkelschleifer, „Flex“, klein)

Zubehör

  • Trennscheiben, Fächerscheiben, Drahtbürsten für Trennschleifer
  • Holzbohrer (Schlangenbohrer)
  • „Bits“ für Schrauber (Kreuz, Torx, gern ganze Sätze)
  • Nägel & Holzschrauben ab 100 mm (Tellerkopfschrauben etc.)
  • Draht („Rödeldraht“, Fixierdraht, Basteldraht)
  • Kettensägenbenzin und-öl

Baumaterial

  • Bauholz / Bretter, Bohlen, Balken (bevorzugt Hartholz, auch aus Scheunenabriss etc.)
  • Schwartenbretter ab 1m Länge
  • Reet
  • Eichenholz-Staken für Wandausfachung
  • Lehm

Pflanzen und Saatgut

  • Alle Arten von einheimischen Baumarten, ab 0,8 m Höhe (Linde, Eiche, Birke, Eibe usw.)
  • Vom Aussterben bedrohte alte Obstsorten (Äpfel, Birnen, Kirschen, Zwetschgen, Pflaumen, etc. vor allem für unsere Außenbereiche/gerne auch Samen, Keimlinge, Jungpflanzen)
  • Andere alte einheimische Kulturpflanzen, Kräuter usw.

Sonstige

  • Zaunpfähle
  • Wildzaun und/oder Maschendraht
  • Spanndraht
  • „Euronetz“, bzw. elektr. Weide- oder Koppelzaun für Schafe (auch Netzgerät, „Isopfähle“, Griffe etc.)
  • Bewegungsmelder
  • LED-Scheinwerfer (Bauscheinwerfer)
  • Spendenboxen transparent/mittelgroß (ca. 25 x 10 x 10 cm o.ä.)
  • Gefriertruhe („Toplader“, ab A+)

ACHTUNG: Ab Sommer 2018 nehmen wir auch unbehandeltes Brennholz für unsere Veranstaltungen an!
Überbleibsel Ihres Gartenfrühjahrsputz, wie gerodete Wurzeln, Sträucher, Äste, Koniferen usw. können Sie zukünftig nach vorheriger telefonischer Absprache auf einem eigens dafür eingerichteten Platz ablegen.
Bitte wenden Sie sich hierzu im Vorfeld an Herrn Gardow (0152 55471534) oder Herrn Krüger (0163 4017982).

Vielen Dank!